Über mich

 

Schon seit frühester Kindheit bin ich mit Musik und dem Musizieren aufgewachsen. Die Liebe zur Musik ist ein sehr wichtiger, wenn nicht gar mein wichtigster Aspekt , etwas, was mich ausmacht und mich mit purem Glück und Lebensfreude erfüllt.

 

Ich war schon immer der Ansicht, dass es mehr um uns und in uns gibt, als wir mit unseren normalen Sinnen wahrnehmen können und dass Musik heilende Kräfte hat. Dennoch machte ich, wie viele von uns, erst einmal etwas „Bodenständiges“, durchlief eine normale Schullaufbahn, machte nach dem Abitur eine halbe Lehre zur Bankkauffrau, dann eine Ausbildung zur Europasekretärin, da auch die Fremdsprachen, besonders Englisch, ein wichtiger und geliebter Teil von mir sind. Es folgte eine Arbeitsstelle in Stuttgart an der Universität Hohenheim, dann Hochzeit und Umzug an den Bodensee, meine Kinder kamen zur Welt und infolgedessen Jahre der reinen Mutter- und Hausfrauenrolle. In dieser Zeit fand ich wieder den Zugang zu meiner spirituellen Seite in mir, leider zum Unverständnis meines Umfelds, was mich aber dennoch nicht daran hinderte, trotz einer eher nüchternen naturwissenschaftlich orientierten Erziehung diesen Dingen weiter nachzugehen.

 

2012 entdeckte ich dann, ausgelöst durch Meditationen, meine Verbindung zur geistigen Welt, zu den Engeln, die mir zeigten, dass ich energieheilerische Fähigkeiten habe und daß dies meine Lebensaufgabe, meine Bestimmung ist. Die Entwicklung und Schulung dieser Kräfte nahm einen rasanten Verlauf, ich wurde zu speziellen Schulungen wie der „Universellen Weißen Zeit Heilung“ geführt, in denen ich lernte, wie ich meine Fähigkeiten effektiv einsetzen kann. Parallel dazu wurde auch die Stimme in mir immer lauter, die mir sagte, dass ich beruflich doch auch etwas mit Musik tun wollte.

 

In einem der Heilungsseminare wurde eine Klangschale auf den Tisch gestellt. Sie sprang mir sofort ins Auge und ich wußte, dass das die Antwort auf diese Stimme in meinem Inneren war. Die Klangschalen stellen für mich das ideale Bindeglied zwischen Heilung und Musik dar. Ich bin gerade dabei, alles Wissen, das sich um die alternativen Heilmethoden dreht, um die Energien in und um uns, und um die Hintergründe des „Großen Ganzen“ wie ein Schwamm in mich aufzusaugen. Ich bin davon überzeugt, dass es noch so viel mehr über uns, die Welt, in der wir leben und den Kosmos zu entdecken gibt, als uns allen im Moment klar ist und es ist ein enorm spannendes und weites Feld, das sich da auftut und mich mit purer Begeisterung erfüllt.

 

Ich möchte gerne Menschen, Tieren und der Natur als Heilerin dienen, so gut es geht. Dennoch müssen wir Menschen, jeder von uns, unseren eigenen Weg gehen, entdecken, wer wir wirklich sind und was uns ausmacht, was uns im Grunde unseres Herzens glücklich macht. Es würde mich freuen, wenn ich mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen Menschen ein Stück ihres Weges begleiten und ihnen helfen könnte, wieder in ihre eigene gesunde Energie, ihre Mitte und damit ganz bei sich selbst anzukommen. Nur in uns selbst zentriert können wir erkennen, wo unser Weg vor uns liegt, wo unser Herz uns hinzieht.